Obstgarten – Niederlenz

Projekt «Obstgarten Niederlenz»: Naturnah, modern Wohnen

Es entstehen sechs Eigentumswohnungen unweit des Bahnhofs Lenzburg, am nordöstlichen Rand des Siedlungsgebietes der Gemeinde Niederlenz gelegen.

Obstgarten – Niederlenz

Lenzhardweg, Niederlenz

Das Projekt «Obstgarten» steht für naturnahes, modernes Wohnen. Es entstehen sechs Eigentumswohnungen unweit des Bahnhofs Lenzburg, am nordöstlichen Rand des Siedlungsgebietes der Gemeinde Niederlenz gelegen. Das Grundstück ist gesäumt von diversen Obstbäumen und eingebettet in ein ruhiges, sonniges Wohnquartier. Bushaltestelle, Einkauf und Schulen (Kindergarten) befinden sich ebenso in Fussdistanz wie das abwechslungsreiche Naherholungsgebiet. Dem Aabach entlang, welcher vom Hallwilersee kommend, bei Wildegg in die Aare mündet, kann beispielsweise ausgiebig spaziert und gleichzeitig das spannende Erbe der Industrialisierung beäugt werden.

 

Der Holzrahmenbau mit 24 cm starker Dämmung besticht mit extra hohen Räumen (EG und OG), natürlichen Materialen und nicht zuletzt einer vorausschauenden Haustechnik. Die naturbelassene, massive Holzfassade wurde vorvergraut, um zukünftige optische Unterschiede zwischen bewitterten und geschützten Fassadenteilen zu minimieren. Die energieeffiziente Sole/Wasser-Wärmepumpe (Erdsonde) liefert im Sommer – unter minimalem Energieaufwand – zwei bis vier Grad Kühlung (Free Cooling). Eine intelligente Steuerung (Smart Home) ermöglicht es via Smartphone oder Tablet Raumklima, Beschattung und LED-Beleuchtung zu bedienen. Die dazu notwendige W-Lan-Basisstation ist bereits vorinstalliert. Ebenfalls eingeplant sind Leerrohre für eine zukünftige Photovoltaik-Anlage. Um Ressourcen zu schonen wurde bewusst auf ein teures, verhältnismässig wenig genutztes und schadenanfälliges Kellergeschoss verzichtet. Alle Wohnungen besitzen dafür ein Réduit mit Anschluss für Waschmaschine und Tumbler.

 

Die über Lift erreichbaren Wohnungen verfügen über offene Küchen, mehrheitlich natürlich beleuchtete Badezimmer sowie schattenspendende Loggien, die auf Wunsch zu Wintergärten ausgebaut werden können. Einzelne Wohnungen besitzen gleich mehrere Aussenräume, zum Beispiel einen Balkon mit Loggia und eine zweite Loggia auf der gegenüberliegenden Seite der Wohnung. Nebst der grünen Umgebung ergibt sich – insbesondere bei den Aussenräumen – je nach Wohnung der Blick auf die nachts romantisch beleuchteten Schlösser Lenzburg und Wildegg, eine grossartige Aussicht an einem lauen Sommerabend! Abgerundet wird das Nutzungsangebot der Wohnungen durch ein statuarisch festgehaltenes Recht sich bei den eingangs erwähnten Obstbäumen mit frischem Obst zu versorgen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bestellen Sie hier die Dokumentation!